DIN ISO 9001:2015
REG-NR.: Q1 0117063

Von der Anfrage zum Fertigteil

am Beispiel eines Gummi-Formartikels (Faltenbalg)

  • BE-2-3D

    1. Kundenanfrage

    Sie senden uns Ihre spezifizierte Anfrage nach Zeichnung, CAD-Modell, Skizze oder vorhandenem Musterteil.

  • BE-2-3D

    2. Beratung und Angebotserstellung

    Aufgrund der von Ihnen genannten Einsatzparameter wie

    • Temperaturbeständigkeit
    • Medienbeständigkeit
    • Witterungsbeständigkeit, etc.

    sowie der Materialhärte (Shore-Härte A) und der geplanten Jahres- und Losgrößenabnahme erstellen wir Ihnen ein spezifiziertes Angebot.

    Für Versuchsteile und Neuentwicklungen können wir Ihnen auch 1-Kaliber Prototypen-Werkzeuge anbieten um Tests mit Originalteilen zu ermöglichen. Hierbei kann über unterschiedliche Werkstoffe und Materialhärten die optimale Lösung ermittelt werden. Diese Erkenntnisse können dann in die Serienteile einfließen.

    Überzeugende Materialkompetenz in allen Bereichen elastomerer Werkstoffe führen zu qualitativ hochwertigen Formteilen.

    Einen Überblick der vielfältigen Möglichkeiten erhalten Sie in der FRANKSAthek.

  • BE-2-3D

    3. Konstruktion

    Nach Auftragserteilung erfolgt die Konstruktion des Werkzeuges und der Werkzeugbau.

  • BE-2-3D

    4. Werkzeugbau

    Die Werkzeuge werden auf modernsten Maschinen gefertigt:

    • CNC-Fräsmaschinen
    • CNC-Universal-Fräs-und Bohrmaschinen
    • CNC-Bearbeitungszentren
    • Leit-und Spindeldrehmaschinen
    • CNC-Senk-Erodiermaschinen
    • CNC-Draht-Erodiermaschinen
    • Außen-und Innenrundschleifmaschinen
    • Bohrmaschinen, Sägen etc.

    Zusätzliche Werkzeugoptimierungen sind möglich:

    • Hochglanzpolituren – auch Teilpolituren
    • Strahlen
    • Oberflächen ätzenbr
    • Gravuren bei Formteilen (Nestkennzeichnung, Firmenlogos, Artikel-Nr., etc.)

  • BE-2-3D

    5. Produktion

    Nach Fertigstellung des Werkzeuges werden die ersten Musterteile gefertigt.

    Wir fertigen für Sie Klein-, Mittel- und Großserien. Spezialwünsche für Ihren maßgeschneiderten Artikel realisieren wir gerne.

    Ein umfangreicher Maschinenpark garantiert Ihnen ein breites Spektrum an Fertigungsmöglichkeiten von höchster Qualität und Flexibilität.

  • BE-2-3D

    6. Endbearbeitung

    Je nach Mengen, Teilgeometrien, Werkstoff und sonstigen Anforderungen erfolgt jetzt die Endbearbeitung durch Handarbeit, Trommelentgratung, Stickstoffentgratung, Gleitschleifen etc..

  • BE-2-3D

    7. Qualitätssicherung

    Das Fertigteil wird auf unseren Prüfeinrichtungen der Endkontrolle unterzogen.
    Zur Verfügung stehen:

    • Profilprojektor
    • Prüfgerät zur Ermittlung von Federkennlinien
    • Prüfgerät zur Bruchlastprüfung (Gummi-Metall-Verbindungen)
    • Shorehärte-Messgeräte nach Shore A und D
    • Shorehärte-Messgeräte nach IRHD

  • BE-2-3D

    8. Versand und Logistik

    Nach bestandener Qualitätskontrolle verlässt die Ware unser Lager.

    Je nach Kundenwunsch bieten wir unseren Handelspartnern neutrale Streckenlieferungen, Rahmenverträge mit Lieferabrufen, Sonderverpackungen, Kundenlabelling etc. an.

  • BE-2-3D

    9. Vielen Dank für Ihren Auftrag

    Vielen Dank für Ihren Auftrag und das uns entgegengebrachte Vertrauen.
    Wir freuen uns auf Ihre neuen Projekte.