NEWS: Erfahren Sie mehr über über die Kantenschutzprofile mit Kunststoffklemmband. Neu im Sortiment!

Anfragecheckliste: Rundschnurringe

Anfrageformular Rundschnurringe stoßvulkanisiert oder verklebt

Rundschnurringe - stoßvulkanisiert

Bei diesem Verfahren werden im Gegensatz zu den formgefertigen O-Ringen extrudierte Rundschnüre in dem jeweils gewünschten Elastomer und Durchmesser auf Fixlänge geschnitten und dann entweder geklebt oder stoßvulkanisiert. Da die Verbindungsstelle jeweils eine geringere mechanische Festigkeit als die Schnur selbst aufweist, sind diese Teile nicht für dynamische Belastungen, Vakuumanwendungen und gasförmige Medien geeignet. Für die Toleranzen gelten gröbere Abweichungen nach DIN ISO 3302-1, E2 bzw. für die Umfänge +/- 0,8 %. Dies ist bei dem Einsatz von Rundschnurringen unbedingt zu beachten.

Rundschnurringe – verklebt

Dieses Verfahren ähnelt dem der stoßvulkanisierten Ausführung. Allerdings wird hier nicht vulkanisiert sondern kalt mit Klebstoff verklebt.

Kontaktdaten

Ansprechpartner Einkauf:

Ansprechpartner Technik:

Artikeldaten

o-ringe-alle-elastomere-tec

Informationen und Abschluss

Falls „ja“, bitte genau angeben.

Toleranzen nach der jeweils aktuellen Produktgruppen FRANKSA-Liefernorm!

Falls Musterteil vorhanden, bitte an unsere Anschrift zur Anfrage übersenden!

Hier haben Sie die Möglichkeit uns digitale Daten (Zeichnungen, Skizzen, Fotos etc.) zu Ihrer Anfrage zu übermitteln.

Max. Dateigröße: 16000 KB | Erlaubte Dateitypen: pdf, jpg, jpeg, png, dxf, dwg, step, stp, iges

Fragen zum Datenschutz? Unsere Datenschutzerklärung + Art. 13 DSGVO-Info finden Sie unter https://www.franksa.de/Datenschutz.

Sicherheitsabfrage gegen Webbots

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite