NEWS: Erfahren Sie mehr über über die Kantenschutzprofile mit Kunststoffklemmband. Neu im Sortiment!

GleitbahnschützerHochwertiger und maximaler Maschinenschutz.

individuelle kundenspezifische Lösungen für Ihre Anwendung

Gruppenbild_Gleitbahnschuetzer

FRANKSA – Ihr Partner für individuelle Gleitbahnschützer für Ihre Anwendung:

Gleitbahnschützer werden zum Schutz von Gleitbahnen vor vorzeitigem Verschleiß eingesetzt. Sie verhindern aufgrund der durchgängig geschlossenen Oberfläche das Gleitbahnen/Führungsbahnen durch Verunreinigungen wie z. B. Kühlmittel, Öl, Staub, Späne, Schlacke, Schweißspritzer, Zunder etc. verschmutzen. Dadurch werden Reparaturen und Stillstandszeiten reduziert. Sie sind formstabil und je nach Werkstoff beständig gegen UV-Strahlung und sonstiger diverser Umwelteinflüsse. Zusätzlich bieten Sie dem Bedienpersonal von Anlagen und Maschinen Schutz vor Verletzungen in Form von Eingriff oder Quetschschutz.

Die Produktion von Gleitbahnschützern erfolgt individuell nach Kundenspezifikation. Die präzise Konstruktion und die richtige Werkstoffauswahl für den jeweiligen Einsatzzweck der Gleitbahnschützer sind die Grundlage für einen zuverlässigen Schutz der jeweiligen Anlagen und Maschinen und stellen somit eine zuverlässige und wirtschaftliche Lösung dar. Je nach Einsatzzweck und den Anforderungen an die Gleitbahnschützer wie Medienbeständigkeit, Temperaturbereich, Beschleunigung, Geschwindigkeit und Verfahrweg, Einbausituation (horizontal, vertikal), Auszugsperren (verhindern ein Überdehnen des Gleitbahnschutzes), Formgebung, Stütz- und Verstärkungsrahmen etc. erhalten Sie von FRANKSA einen Lösungsvorschlag. Gleitbahnschützer können in fast allen Größen hergestellt werden. Je nach Materialtype werden Sie genäht oder thermisch verschweißt. Als Werkstoffe werden beschichtete Gewebe oder Spezialgewebe mit Kaschierungen z. B. für Hochtemperaturbereiche eingesetzt. Die Endrahmen zur Befestigung der Gleitbahnschützer können je nach Konstruktion aus unterschiedlichen Materialien wie Stahl, Aluminium oder Kunststoff gefertigt werden. Als Befestigungsmöglichkeiten stehen gebohrte Endrahmen aus den vorgenannten Werkstoffen zur Verfügung.

Anwendungsgebiete für Gleitbahnschützer:

  • Autowaschanlagen
  • Bohrmaschinen
  • Drehmaschinen
  • Fräsmaschinen
  • Hobelmaschinen
  • Holzbearbeitungsmaschinen
  • Messmaschinen
  • Prüfanlagen
  • Schweißanlagen
  • Wasserstrahlanlagen
  • Werkzeugmaschinen
  • und viele mehr…

Schematische Darstellung eines Gleitbahnschützers:

gleitbahnschuetzer_uebersicht

Sie haben Bedarf oder eine Produktidee?

Gerne übersenden Sie uns Ihre Anfrage als Skizze, Zeichnung, Muster – oder einfach ein Anruf!


+49 (0) 5494 – 914797


3D-CAD-Daten können Sie gerne im DWG, DXF, IGES oder STEP-Format übersenden.

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite