DIN ISO 9001:2015
REG-NR.: Q1 0117063

Gummi-Metall-Puffer - zylindrisch verstärkt

Wir liefern Ihnen zylindrische Gummi-Metall-Puffer mit vergrößerter Haftfläche in verschiedenen Ausführungen und Abmessungen aus dem Standardwerkstoff Naturkautschuk (NR) mit Gewinden aus galvanisch verzinktem Stahl. Andere Elastomere wie Silikon, Fluorkautschuk, ölbeständiges NBR oder witterungsbeständiges EPDM sind ebenfalls möglich. Auch die Shore-Härten von 30 bis 85 Shore A können an Ihre Vorgabe angepasst werden. Alternativ liefern wir die zylindrischen Gummi-Metall-Puffer mit vergrößerter Haftfläche auch mit Edelstahlgewinde sowie in grauem oder andersfarbigem Gummi statt der Standardfarbe Schwarz. Zudem besteht die Möglichkeit die Metallteile durch Markierungen zu beschriften, damit eine sichere Kennzeichnung für Ihren Einsatzfall gewährleistet ist und Verwechslungen vorgebeugt werden können.

Die verstärkten Gummi-Metall-Puffer lassen sich einfach mit Schrauben und Muttern befestigen und eignen sich je nach Abmessung zur Lagerung von Kompressoren, Rüttel- und Siebmaschinen. Aufgrund der vergrößerten Anvulkanisationsfläche können verstärkte Gummi-Metall-Puffer höhere dynamische Spitzenkräfte aufnehmen als herkömmliche zylindrische Puffer. Unsere Gummi-Metall-Puffer sollten nur auf Schub oder Druck oder schräg belastet werden. Eine Belastung auf Zug schädigt die Gummi-Metall-Verbindung und ist unzulässig.