DIN ISO 9001:2015
REG-NR.: Q1 0117063

Gummi-Metall-Puffer - konisch

Konische Gummipuffer werden in der Regel als Anschlagpuffer z.B. bei Toren oder als Federwegbegrenzer im Fahrzeugbau eingesetzt. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig! So können konische Anschlagpuffer auch bei Maschinen eingesetzt werden, welche nicht fest mit dem Fundament verankert sind. Die konischen Gummi-Metall-Puffer reduzieren dort effektiv Vibrationen und verringern Körperschall.

Wir liefern Ihnen konische Gummi-Metall-Puffer in verschiedenen Ausführungen und Abmessungen aus dem Standardwerkstoff Naturkautschuk (NR) mit Gewinden aus galvanisch verzinktem Stahl oder Edelstahl. Andere Elastomere wie ölbeständiges NBR, witterungsbeständiges EPDM, Fluorkautschuk oder Silikon sind ebenfalls möglich. Außerdem können wir die konischen Gummipuffer statt in Schwarz auch in grauem oder andersfarbigem Gummi liefern sowie die Shore-Härten von 30 bis 85 Shore A an Ihre Vorgabe anpassen.